Phase I: Impulstag


Die gemeinsame Entwicklung der Idee und Erläuterung der damit verbundenen Begriffe steht im Fokus des Impulstages. Eingebunden werden die Mitarbeiter sowie alle wichtigen externen Stakeholder. Ein offener Austausch zwischen allen Beteiligten ermöglicht das frühe Erkennen und Behandeln von Einwänden und Vorbehalten. Über eine solche Gruppenveranstaltung gelingt es, diesem für die Organisation existentiellen Thema ein angemessenes Forum zu bereiten und den nötigen Impetus für die folgenden Maßnahmen zu schaffen.